Piccolo Mondo da Noi Due

Zertifizierter Italiener

    view_headline
    Beschreibung

    Traditionelle Erlebnisgastronomie auf höchstem Niveau mit der Kochkunst alter Schule – machen das Piccolo Mondo Da Noi Due zu einem Garant für ein unvergesslichen Abend und eine Reise in die Vielfalt der italienischen Küche.

    Wir heißen Sie herzlich Willkommen,
    Ana & Nico Modesti

    alarm
    Jetzt geschlossen
    Öffnungszeiten heute: 11:30 am - 2:30 pm5:30 pm - 11:30 pm
    • Montag

      Jetzt geschlossen

    • Dienstag

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • Mittwoch

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • Donnerstag

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • Freitag

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • Samstag

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • Sonntag

      11:30 am - 2:30 pm 5:30 pm - 11:30 pm

    • 10:18 am February 20, 2018 local time

    map
    Location
    view_module
    Kategorien
    view_module
    Folge uns
    • Alexander Müller
      Januar 29, 2018 at 12:54 pm
      4.8 /5

      Das Piccolo Mondo Da Noi Due ist mein absoluter Geheimtipp in Esslingen und Umgebung und ein echter Italiener! Von außen war unserer Erwartung damals nicht hoch, da das Lokal zum Vereinsheim des SV Esslingen gehört, dadurch aber wiederum gut mit dem Auto direkt neben dem Neckarcenter zu erreichen ist. Wir wurden super höflich empfangen, sogar vom Chef des Hauses persönlich, der uns an unseren Tisch begleitete. Uns wurde zwar eine Karte gereicht, jedoch haben wir gar keinen Versuch gemacht in diese zu schauen da uns das Personal und der Chef so tolle Empfehlungen des Hauses gemacht haben. Also folgten wir dem Rat und probierten die Vorspeiseplatte des Hauses für insgesamt 4 Personen. Ich habe noch nie eine solche außergewöhnliche Vorspeise bei einem Italiener gegessen. Auf der Platte war ein unbeschreiblich leckeres Vitello Tonnato mit Rucola, ein Oktopus Carpaccio, sehr leckere Austernpilze mit einem Hauch von Rosmarin, Rinder-Carpaccio mit Trüffel und ich meine es war noch Fenchel dabei. Und Tomaten Mozzarella durfte nicht fehlen – wobei die Mozzarella ganz anders war als wie ich es kannte. Die Mozzarella war sehr cremig und intensiv im Geschmack. Dazu wurde uns frisches Pizza Brot gereicht mit der Bitte des Chefs das man zum Schluss ruhig beherzt die Platte mit dem Brot leer macht, denn das sei das Beste. Er hatte recht! Als Hauptgang wurde uns ein flambiertes Steack von einem massigen Bullen aus der Toskana empfehlen. Der Chef brachte uns sogar das original verschweißte Fleisch zur Auswahl an dem Tisch und ließ uns das Gewicht auswählen. Wir entschlossen uns für 1,3 Kilo Fleisch welches dann vor unseren Augen am Tisch flambiert wurde und uns auf einer feinen Barolo Soße mit Ruculo, Parmesan und feiner Gewürzabstimmung gereicht wurde. Ursprünglich waren wir auf Pizza und Pasta eingestellt und sind froh der Empfehlung des Hauses gefolgt zu sein für diesen unglaublich und unvergesslichen Gaumenschmauß.
      Vielen Dank Nico für deine sehr persönliche Bewirtung und das tolle Essen.

      Küche

      starsstarsstarsstarsstars

      Service & Bedienung

      starsstarsstarsstarsstars

      Ambiente

      starsstarsstarsstarsstars

      Preis

      starsstarsstarsstarsstars

    chat
    Rezension erstellen
    keyboard_arrow_up